Abbruch der ungewollten Schwangerschaft: Ein by Dr. Peter Goebel (auth.) PDF

By Dr. Peter Goebel (auth.)

ISBN-10: 3540132309

ISBN-13: 9783540132301

ISBN-10: 3642696198

ISBN-13: 9783642696190

Show description

Read Online or Download Abbruch der ungewollten Schwangerschaft: Ein Konfliktlösungsversuch? PDF

Similar german_12 books

Download e-book for kindle: Pathologie des Nervensystems VI.C: Traumatologie von Hirn by F. Unterharnscheidt

Die traumatischen Schäden von Gehirn und Rückenmark werden in den drei aufeinanderfolgenden Bänden (Band 13/VI A bis C der Speziellen Pathologischen Anatomie) umfassend behandelt. used to be auch dieses Werk auszeichnet,sind u. a. drei übergreifende Besonderheiten: 1. Die systematische Darstellung der wichtigeren traumatisch-bedingten Schäden von Hirn und Rückenmark, geordnet nach Topologie und Pathogenese.

Prof. Dr. med. R.-D. Treede (auth.), Prof. Dr. Ralf Baron,'s Praktische Schmerzmedizin: Interdisziplinäre Diagnostik – PDF

Der Weg vom Symptom zur Diagnose ist in der Schmerztherapie eine entscheidende section in der Behandlung des Patienten. Alle Ärzte, die Patienten mit chronischen Schmerzen behandeln müssen, finden in der three. Auflage des Buches klare Empfehlungen zu deren Versorgung:Grundlagen der Schmerztherapie: Konzepte, Entstehung der Chronifizierung u.

Extra resources for Abbruch der ungewollten Schwangerschaft: Ein Konfliktlösungsversuch?

Example text

Ausgehend von der Ausbildung und der ausgeübten Tätigkeit ergibt ein Vergleich folgendes Bild: 103 (51,9%) Frauen von 205 haben es weiter gebracht als ihre Mütter, 86 (40,9%) Frauen gleich weit, 16 (7,2%) Frauen nicht so weit. 23 Frauen sind danach nicht zu beurteilen. Zum Vergleich die Verteilung nach Bildungsabschluß aufgrund der Ergebnisse des Mikrozensus von 1978 (Statistisches Jahrbuch 1979): Danach haben von 32 Die wichtigsten psychosozialen Daten der 228 Interruptiopatientinnen - Projekt Ia der weiblichen Bevölkerung im Alter von 15 bis 45 Jahren 69% Hauptschulabschluß, 21 % Realschulabschluß und 10% Abitur.

H. die Patientinnen mit ,Identitäts konflikt' erleben jetzt noch mehr positive Resonanz als die anderen. Obwohl dies ein genereller Zug für das Erleben der Patientinnen in der Nachuntersuchung ist, unterscheiden sie sich dennoch signifikant, d. h. die Schwangerschaft hat entsprechend unserer Konfliktannahme dazu beigetragen, Ängste und Befürchtungen zu beschwichtigen. 7 15,9 I I negativ sozial resonant 11 dominant 35 40 6,7 I positiv sozial resonant gefügig "-\. ~" / I 45 15,9 ~ ~ V durchlässig VI sozial potent / - IV hypomanisch 30,9 Normbereich / 111 unterkontrolliert °/o-Rang 50 30,9 ...........

Diese Patientinnen haben ihre Konzeptionsfähigkeit kurz zuvor erlebt, dabei bleibt es von der bewußten Ebene her gesehen besonders unverständlich, warum sie sich nicht geschützt haben. 16 Plötzlicher Wechsel der Konzeptionsfähigkeit/-bereitschaft Darunter werden die Patientinnen erfaßt, die seit mindestens 2 Jahren bis zu 14 Jahren völlig ungeschützt sexuellen Verkehr haben oder sich konsequent vernünftig an die Knaus-Ogino-Methode halten und bei der jetzigen Konzeption davon nicht abgewichen sind.

Download PDF sample

Abbruch der ungewollten Schwangerschaft: Ein Konfliktlösungsversuch? by Dr. Peter Goebel (auth.)


by Thomas
4.5

Rated 4.38 of 5 – based on 7 votes